Entdecke die Welt
der Light Novels

japanische Romane bei TOKYOPOP

Was sind Light Novels?

Interessiert man sich für japanische Popkultur, stößt man schnell auf den Begriff Light Novel. Doch was verbirgt sich hinter der »leichten Lektüre«?

Gemeint sind damit japanische Romane, die sich vor allem an Teenager und junge Erwachsene richten. Mitte der 1990er Jahre brach in Japan ein regelrechter Boom um sogenannte Light Novels aus, plötzlich waren sie überall. Der Begriff »Light Novel« ist eine typisch japanische Wortschöpfung, bei der zwei englische Begriffe kombiniert und ganz neu verwendet werden. 

Die Leichtigkeit der Light Novels bezieht sich auf die behandelten Themen und darauf, dass es sich um eine Art Unterhaltungsroman handelt, der verschiedenste Genres abdeckt. Sie sind dynamisch erzählt, mit vielen Dialogen und Interaktionen. Die Cover und einige Innenseiten erinnern zwar an Manga, doch es handelt sich tatsächlich um spannende Romane!

Wie sehen die neuen Light Novels aus?

Das Logo

Ab sofort sind alle unsere Light Novels an dem Logo am Rand erkennbar. Es ist immer in einem Farbkasten gesetzt. 

Das Design

Light Novels auf Deutsch lesen

Kazuma ist ein Nerd wie er im Buche steht. Als er eines Tages – völlig uncharakteristisch – ein Mädchen retten will, kommt alles ganz anders als geplant: Das Mädchen war eigentlich gar nicht in Gefahr und Kazuma selbst stirbt vor Schreck an einem Herzinfarkt! So beginnt seine Reise ins Jenseits. Dort angekommen trifft er auf die Göttin Aqua, die ihn für seinen peinlichen Auftritt bei der Hilfsaktion auch noch auslacht. Doch er soll die Möglichkeit bekommen seine Ehre wiederherzustellen – er soll in einer Spielewelt den Dämonenkönig zu Fall bringen. Dafür darf er sich ein legendäres Objekt zur Hilfe nehmen. Und was liegt da näher als die Göttin Aqua selbst auszuwählen?! Das ungleiche, aber verdammt lustige Gespann macht sich auf den Weg, die Welt zu retten. Doch sie scheitern schon bei der Mission, eine Mahlzeit aufzutreiben! Hier ist Spaß und Action vorprogrammiert!

Nach zwölf Jahren wird das Online-Rollenspiel Yggdrasil, aufgrund der schrumpfenden Userzahlen abgeschaltet. Für den Gildenmeister, den sogenannten Overlord, mit dem Alias „Momonga“ und seine Gilde „Ainz Ooal Gown“ war das Spiel von Beginn an ein aufregendes Abenteuer. Als sich Momonga ein letztes Mal einloggt, um dabei zu sein, wenn das Spiel offline geht, geschieht das Undenkbare: Er kann sich nicht mehr ausloggen! Plötzlich beginnen die Spielfiguren der Großen Gruft von Nazarick sich von selbst zu bewegen, eben wie lebendige Menschen. Wie kann das sein? Auch wenn das Spiel bereits offline ist, scheint es, als hätte die epische Geschichte von Ainz Ooal Gown gerade erst begonnen!

Beim Stöbern in der Bibliothek entdeckt Naofumi, seines Zeichens bekennender Nerd, ein historisches Buch mit der Aufschrift Traktat der Waffen der vier Heiligen. Beim Blättern in dem Buch verliert er plötzlich das Bewusstsein und erwacht in einer mittelalterlichen Welt, die aus dem Buch aus der Bibliothek stammen könnte. Nachdem er sich umgesehen hat, erfährt er, dass diese Welt kurz vor ihrem Untergang steht. Doch laut einer Prophezeiung sollen vier legendäre Helden in
der Lage sein, den bevorstehenden Angriff aus der anderen Dimension zu stoppen. Naofumi ist einer dieser vier Kämpfer – der Held des Schildes! Dieser genießt aufgrund seiner Waffe leider kein großes Ansehen in der Welt. Von Argwohn, Verachtung und Verrat umgeben, steht Naofumi nun vor seiner größten Aufgabe: Der Held zu werden, den bisher niemand in ihm sieht!

Neue Light Novel ab Dezember:

The Grandmaster of Demonic Cultivation

von Mo Xiang Tong Xiu
Abgeschlossen in 5 Bänden

Wei Wuxian, der Yiling-Patriarch und Begründer des dämonischen Kultivierungswegs, ist für seine erschreckende Macht bekannt und als Verräter seiner eigenen Sippe verhasst. Daher beschließen die großen Clans, ihn umzubringen. Zehn Jahre vergehen, bis er durch ein Opferritual zurück in die Welt der Lebenden geholt wird! Wei Wuxian versucht, seine wahre Identität geheim zu halten, trifft jedoch auf einen alten Bekannten – den überaus attraktiven und rechtschaffenen Lan Wangji. Leider scheint dieser mittlerweile immun gegen Wei Wuxians Neckereien zu sein – was diesen natürlich nicht von den Versuchen abhält, die ruhige Haltung Lan Wangjis ins Wanken zu bringen. Als die beiden unfreiwillig in die Geschehnisse der Kultivierungswelt hineingezogen werden, müssen sie sich gemeinsam gefährlichen Geistern, bösartigen Dämonen und feindseligen Clan-Mitgliedern stellen, um Licht in all die düsteren Wahrheiten um sie herum zu bringen!

Light Novels bei

Mit Klick auf das Cover kommst du direkt zum Webshop von TOKYOPOP. Dort gibt es auch Leseproben zu den Titeln.

Stimmen zu den Light Novels

Folge uns:

© Copyright 2021 by TOKYOPOP. All Rights Reserved | Impressum Datenschutz